Ausleihe

Neben der Schenkung oder Vererbung von Golfobjekten an das Niederländische Golfmuseum werden auch historische Golfobjekte  ausgeliehen.

Das Golfobjekt bleibt Eigentum des Eigentümers, wird jedoch für einen festgelegten Zeitraum (oft mehrere Jahre, manchmal aber auch als Dauerleihgabe) an das Museum ausgeliehen. Auf diese Weise ermöglicht der Besitzer allen Museumsbesuchern den Genuss seines Golfobjekts.

Eines der wichigsten Objekte ist der Wanderpokal der Dutch Open, des ältesten Golftourniers der Niederlande. Es ist eine Dauerleihgabe der NGF. 
Mit der Gründung des Niederländischen Golfmuseums hat dieser Pokal von 1920 (der dritte Pokal) einen festen Platz gefunden.
Auch der erste Pokal der Open Dutch Championchips, der sogenannte Burrows Cup, wurde von der NGF als Dauerleihgabe an das Niederländische Golfmuseum übergeben.

Auch Privatpersonen verleihen Gegenstände, zum Beispiel Romana Oosterbeek-Airoldi, die Witwe von Herman Oosterbeek, Mitbegründer des Golfclubs  ”de Lingewaelsche”.
Herman wollte selbst ein Golfmuseum gründen, aber er starb , bevor er seinen Traum verwirklichen konnte. Als Romana von der Existenz des Niederländischen Golfmuseums erfuhr, wusste sie sofort, wohin sie die von ihrem Mann gesammelten Gegenstände bringen sollte.
Seine Sammlung bedeutete für das Museum einen fliegenden Start.

Stücke kommen auch über Golfvereine ins Museum. “Clubs wie GC Driene, de Rosendaelsche, Veluwse und Haagsche spenden Golfobjekte, was wir sehr zu schätzen wissen”, sagt John Ott, Vorsitzender des Niederländischen Golfmuseums. “Wir haben zum Beispiel von Golfclub Driene Bogey-Boards bekommen, Beton Abschlagbretter aus der Zeit, als es Par noch nicht gab und Bogey die Schwierigkeit des Lochs übernahm.” Bis 1925 war Bogey der Standard.

Interessiert an den Leihmöglichkeiten Ihrer Golfobjekte ?

Nehmen Sie Kontakt auf mit John Ott: info@golfmuseum.nl

Übersicht der Leihgaben

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.