Victor Cleve: Haagschen Golfclub (1924)

Das Gemälde stammt von dem deutschen Künstler Victor Cleve und basiert auf einer Kombination von zwei Original-Fotobildern anlässlich der offiziellen Eröffnung des neuen Golfplatzes und Clubhauses des Haagschen Golfclubs im Jahr 1924.

Im Hintergrund ist das Clubhaus abgebildet und im Vordergrund die vier Teilnehmer eines Ausstellungswettbewerbs.

Von links nach rechts:
– Arnaud Massy, der berühmte französische Golfer und erste ausländische Gewinner der British Open 1907;
– Jean Gassiat, bekannter französischer Golfprofi und Designer des Klavierputters;
– Jos van Dijk, Profi des Doornsche GC (jetzt UGC De Pan) und der beste niederländische Profigolfer der Vorkriegszeit;
– Gerry del Court van Krimpen, der beste niederländische Golfamateur der Vorkriegszeit.

Den Wettbewerb gewann das niederländische Duo.

Das ursprüngliche Gemälde war für den Haagschen GC bestimmt, aber sie fanden es schließlich zu teuer. Am 25. Januar erhielt das Nederlands Golfmuseum das Originalwerk als Leihgabe von Robin Bargmann. Ende 2018 wurde die Leihe gekündigt und die ursprünglichen Arbeiten an Robin zurückgegeben, um sie dem Haagschen Golfclub zu übergeben.